trialog (1/2011): Tourismus

10,00 

trialog (Hg.)

Tourismus und die Seebäder Samlands (trialog 1/2011)
52 Seiten, ISBN 978-3-86938-030-8, 10.00 EUR

Kategorie:

Beschreibung

„Trialog“ ist ein Kooperationsprojekt zwischen Deutschland, Polen und Russland und wird gleichermaßen von der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), der Nikolaus Kopernikus Universität Toru? und der Baltischen Föderalen Kant-Universität Kaliningrad getragen.

Das vorliegende Heft dokumentiert wichtige Ergebnisse einer gemeinsamen Sommerschule, die vom 11.-18. April 2011 im Kaliningrader Gebiet stattgefunden hatte. Die Arbeit der Wissenschaftler der drei Universitäten verteilte sich auf vier internationale Forschungsgruppen mit den Themen: 1) Touristische Einrichtungen und Entwicklung des Tourismus; 2) Architektur und Kulturerbe; 3) Ökologie und Umwelt sowie 4) Kommunikation und Nahverkehr.

Dieses Heft präsentiert nicht nur wichtige Ergebnisse der Forschungsreise, es weist auch auf einige Lücken bzw. rätselhafte Erscheinungen hin, deren Beschreibung weitere Forschungen in der Region anregen sollen.

„Trialog“ is a cooperative project between Germany, Poland and Russia, which is supported by the European University Viadrina Frankfurt (Oder), the Nicolaus Copernicus University of Toru? and the Immanuel Kant Baltic federal university, Kaliningrad.

The present issue documented important results of a joint summer school, which had taken place April 11-18th 2011 in the Kaliningrad region. The scientists from the three universities worked together in four international research groups with the following topics: 1) tourist facilities and development of tourism, 2) architecture and cultural heritage, 3) Ecology and Environment, as well as 4) communication and transport.

While this issue presents important results of the summer school, it also points  out gaps and mysterious phenomena, whose description might stimulate further research in this region.