Durand – Studieren in Frankreich und Deutschland

10,00 

Béatrice Durand, Stefanie Neubert, Dorothee Röseberg, Virginie Viallon

Studieren in Frankreich und Deutschland. Akademische Lehr- und Lernkulturen im Vergleich

112 S., ISBN 978-3-930064-66-3, 10.00 EUR

Kategorie:

Beschreibung

Trotz der Annäherung der europäischen Universitätsstrukturen bleiben unterschiedliche akademische Lehr- und Lernkulturen bestehen, die sich in den einzelnen Ländern im Zuge des Modernisierungsprozesses seit Ende des 18. Jahrhunderts ausgebildet haben. Mit diesen Unterschieden sind Studierende, Lehrende und Forscher konfrontiert, wenn sie einen Teil ihrer Karriere in einem anderen Land absolvieren.

In diesem interkulturellen Studienführer wird das implizite Funktions- und Regelwerk der französischen und deutschen Universitäten in ihren jeweiligen Wert- und Normgrundlagen zur Sprache gebracht. Die Elemente der einen universitären Kultur werden mit den Begriffen der anderen erklärt, um sie für den jeweils Anderen verstehbar zu machen. Besonders beobachtet werden die Typologie der Lehrveranstaltungen, der Prüfungen und der damit in Zusammenhang stehenden Übungen bzw. auch Bewertungen.